Standpunkte

Es sind nur Gedanken. Corinnas und meine. Manchmal inspiriert durch das Leben, manchmal durch die Gedanken anderer Menschen angestoßen, manchmal durch unser fachliches Wissen geerdet, manchmal durch leichtmachende Geschichten beflügelt. Es sind Meinungen, Standpunkte und Sichtweisen. KEINE WAHRHEITEN.

Man kann das so sehen. Aber auch ganz anders. Manchmal widersprechen sich unsere Beiträge nahezu. Mal bin ich für das eine, am anderen Tag für das gefühlte Gegenteil. Manchmal schreibe ich morgens einen Text, erlebe etwas über den Tag und würde den Text vom Morgen abends ganz anders schreiben. Oder gar nicht.

Nein. Ich bin kein Fähnchen im Wind. So hab ich früher tatsächlich gedacht und mich u.a. dadurch meiner eigenen Entwicklung beraubt (#Selbstsabotage). Heute erlaube ich mir Veränderung in allen Bereichen: meine Gedanken, Verhaltensweisen, Standorte, Beziehungen. Meistens erinnere ich mich noch an Gedanken, die ich schon wieder losgelassen oder verändert habe. Du darfst das gern jederzeit kritisch hinterfragen und mich erinnern, wir können uns dann gerne darüber austauschen. Nein, ich bin kein Fähnchen im Wind, sondern eine sich ständig wandelnde, weiterentwickelnde Frau, die im Austausch mit anderen Menschen und der Welt steht und manchmal Lust hat, den aktuellen Standpunkt mit der Welt zu teilen. Ich liebe das. Das mich Wandeln und auch das Teilen. Weil ich so dankbar bin, dass andere Menschen ihre Sichtweisen und Standpunkte teilen. Wir können von jedem Menschen und jeder Begegnung lernen. Was und von wem lernst du? Wer lernt von dir?

Hanna